Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Planspiel: Controlling & CSR

Die Seminarteilnehmer führen im Rahmen einer computergestützten Simulation ein Unternehmen und setzen sich mit darin angelegten betriebswirtschaftlichen und unternehmensethischen Problemstellungen auseinander. Die besondere Herausforderung dabei besteht darin, ethisch begründete Anliegen unter den Bedingungen wettbewerbsbasierter Märkte zu realisieren. Der Schwerpunkt des Planspiels liegt auf CSR und Nachhaltigkeitsmanagement, allerdings sind für die Entscheidungen grundlegende Kenntnisse über verschiedene betriebswirtschaftliche Teilbereiche hinweg nötig. Gegenstand des Planspiels sind z.B.:

  • Umfeld- und Unternehmensanalyse
  • Analyse unterschiedlicher Stakeholderansprüche
  • Entwicklung einer CSR Strategie
  • Maßnahmenplanung: Budgetierung und Aufbau eines CSR Managements
  • Beschaffung und Produktionsplanung
  • ökonomische Beurteilung von Investitionsalternativen
  • Kalkulation von Herstellkosten
Planspiel Auswertung durch Philipp Schreck

Planspiel Auswertung durch Philipp Schreck

Planspiel Auswertung durch Philipp Schreck

Umfang und Anrechnung

  • 2 SWS (geblockt)
  • 5 LP

Bewertung

Gruppenpräsentation (50%) + Seminararbeit (50%)

Zeitplan

Das Planspiel findet im Sommersemester 2017 zu folgenden Terminen statt:

  • Kick-off: 5.4.; 10:00-12:00 Uhr
  • Präsentationen: 21.4.; 10:00-18:00 Uhr
  • Planspiel: 11.05. & 12.05.; 8:00-18:00 Uhr

Anmeldung

Wenn Sie sich zum Planspiel anmelden möchten, schicken Sie bitte eine aktuelle Notenübersicht (Auszug aus dem Löwenportal) bis zum (02.04.2017) per Mail an Tobias Hübotter ().
Die endgültige Zusage erfolgt am (03.04.2017) in Abhängigkeit von Ihrem Studiengang und Ihren Vorleistungen.

Wir möchten alle dazu ermutigen sich anzumelden. Lassen Sie sich nicht von der Notenübersicht abhalten!

Zum Seitenanfang