Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Das bema Team im Sommer 2017

Kontakt

Friede-Springer Stiftungslehrstuhl für Unternehmensethik & Controlling

Telefon: (0345) 55-23371
Telefax: (0345) 55-27196

Raum 115
Große Steinstraße 73
06108 Halle (Saale)

Weiteres

Login für Redakteure

Unternehmensethik & Controlling

Willkommen bei BEMA!


BEMA steht für Business Ethics & Management Accounting, die Englische Lehrstuhlbezeichnung.

Unsere Website ist zweisprachig! To switch to English, click on the little Union Jack in the upper right corner.

Aktuelles

6. Akademie für Energie Akzeptanz

17.10.2017: “(Wie) Lassen sich Klimaschutz und Wettbewerbsfähigkeit vereinbaren?”

Dieser kontrovers diskutierten Frage widmet sich die 6. Akademie für Energie & Akzeptanz aus verschiedenen Blickwinkeln: mit Konzepten alltagstauglicher Ethik, energiewirtschaftlichen Fakten und zahlreichen Impulsen aus der Praxis. Die Akademie findet statt vom 18. Februar bis 23. Februar 2018 in der Lutherstadt Wittenberg. Ausgerichtet wird sie vom Wittenberg-Zentrum für Globale Ethik (WZGE) in Kooperation mit der Professur für Energiemanagement und Nachhaltigkeit der Universität Leipzig und mit Förderung der innogy Stiftung für Energie und Gesellschaft.

Ablauf:

  • Grundlagen schaffen  (mit ProfessorInnen aus Wirtschaftsethik und Energiewirtschaft)
  • Praxisbezüge herstellen (mit VertreterInnen aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft)
  • Lösungen entwickeln und begründen (im Rahmen eines simulierten Stakeholder-Dialogs)

Die Kosten für Unterbringung, Verpflegung sowie die Kursgebühr werden in vollem Umfang übernommen. Zusätzlich wird pro TeilnehmerIn ein Reisekostenzuschuss bis zu 150 Euro gewährt. Ein Teilnahmezertifikat wird nach der Akademie ausgestellt.

Für die Bewerbung zur Akademie sendet bitte bis zum 05. November 2017 eure Unterlagen mit Lebenslauf und einseitigem Motivationsschreiben an .

Alle weiteren Infos zu Hintergrund, Ablauf und Teilnahmevoraussetzungen findet ihr auf unserer Website    oder bei Facebook   .

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

[ mehr ... ]   

Transcultural Leadership summit 2017 am 16./17. November in Friedrichshafen

Nach dem großen Erfolg des letztjährigen Summit lädt das LEIZ-Leadership Exellence Institute Zeppelin auch dieses Mal wieder Experten aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft ein, mit Führungskräften, Young Professionals und Studierenden aus aller Welt in Dialog zu treten. Die Veranstaltung wird von einer Gruppe engagierter Studierender unter der Leitung von Prof. Dr. Josef Wieland organisiert.

[ mehr ... ]   

Programm
Transcultural_Leadership_Summit_2017_Agenda (003).pdf (1,8 MB)  vom 19.09.2017

Newsarchiv

Zum Seitenanfang