Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Rebecca Rühle

Rebecca Rühle

Rebecca Rühle

Seit Oktober 2016 bin ich Teil des Doktorandenkollegs „Ethik und gute Unternehmensführung“ am Wittenberg Zentrum für Globale Ethik und promoviere in den Bereichen Wirtschafts- und Unternehmensethik und Verhaltensökonomie. Zuvor absolvierte ich ein duales Bachelorstudium an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart (Fachrichtung International Business) in Kooperation mit der IBM Deutschland. Daran angeschlossen studierte ich an der Universität Mannheim die Fächer Philosophie, Betriebswirtschaftslehre und Psychologie und erlangte den Master of Arts erfolgreich im Jahr 2015. Der MLitt in Moral, Political, and Legal Philosophy von der Universität St Andrews in Schottland wurde mir im Jahr 2016 verliehen.

Neben meinen sechs Jahren Berufserfahrung v.a. im Bereich Corporate Citizenship bei der IBM Deutschland mit Auslandsaufenthalten in China und den USA, habe ich in der Wissenschaft als Tutorin und wissenschaftliche Hilfskraft gearbeitet. Seit Mai 2017 bin ich nun wissenschaftliche Mitarbeiterin im ESF-geförderten Projekt zum Aufbau einer berufsbegleitenden Weiterbildung an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Dort arbeite ich an der Erstellung der Inhalte eines E-Learning Kurses zum Thema „Behavioral Business Ethics“. Bei Gelegenheit unterrichte ich Wirtschafts- und Unternehmensethik an der Universität und an Fachhochschulen.

Auch in meiner Freizeit beschäftige ich mich vorrangig mit Themen der Wirtschafts- und Unternehmensethik. Dazu gehören die Vereine sneep e.V., the student network of ethics in economics and practise, und actree e.V., ein Verein für nachhaltige Konsumentscheidungen, welche ich beide als Teil des Vorstandsteams betreue und voranbringe.

Ich freue mich über Unterrichtsanfragen, Kooperationsmöglichkeiten oder andere Ideen. Bitte kontaktieren Sie mich:

Zum Seitenanfang