Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Newsarchiv
2017
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2016
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2015
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Weiteres

Newsarchiv: Unternehmensethik & Controlling

Jahr 2016

Vortrag von Siegwart Lindenberg am 27. April

12.04.2016: Im Rahmen der Workshopserie "Research in Ethics and Accounting" hält Siegwart Lindenberg einen Vortrag mit dem Titel "Organizational Dynamics: The Interplay of Mindsets, Leaders, Culture, and Routines". Lindenberg ist Professor für kognitive Soziologie an der Universität Groningen (RuG) und am Tilburg Institute for Behavioral Economics Research (tiber) in den Niederlanden. Näheres erfahren Sie auf Lindenbergs Website   . Alle interessierten Kollegen und Studenten sind herzlich eingeladen an der Vorlesung teilzunehmen!

27. April, 18:00 Uhr, Raum SR.1, Große Steinstr. 73

[ mehr ... ]

Call for Papers: Social and Ethical Issues in Management Accounting and Control

21.03.2016: Gemeinsam mit Frank Hartmann (Erasmus Universität Rotterdam) und Jan Endrikat (TU Dresden) wird Philipp Schreck eine Special Issue des Journal of Management Control zum Thema "Social and Ethical Issues in Management Accounting and Control" herausgeben. Paper können bis zum 30. November vorgelegt werden.

[ mehr ... ]   

Wissenschaftliche Hilfskraft gesucht!

10.03.2016: Unser Lehrstuhl braucht Unterstützung durch eine wissenschaftliche Hilfskraft! Bewerbungsfrist ist 8. April.

[ mehr ... ]

Call for Papers: Experimental (Business) Ethics

04.03.2016: Gemeinsam mit Hans-Ulrich Küpper wird Philipp Schreck eine Special Issue des Journal of Business Economics zum Thema "Behavioral (Business) Ethics" herausgeben. Paper können bis zum 15. Juni vorgelegt werden.

[ mehr ... ]   

Neues Masterseminar „Behavioral Management Accounting”

01.03.2016: Innerhalb der Management Accounting Disziplin hat sich eine verhaltensorientierte Betrachtungsweise herausgebildet, die analysiert wie die Entscheidungsfindung von ökonomischen Standardannahmen abweicht. In unserem neuen englischsprachigen Masterseminar beantworten wir im Rahmen von Präsentationen und Diskussionen, wie sich diese Abweichungen im Verhalten auf Informations- und Incentivierungsmechanismen in der Organisation auswirken.

[ mehr ... ]

Jobs / Praktikum

26.01.2016: DHL sucht zum Oktober nach Trainees, mit Absicht zur Übernahme. Weiterhin haben wir ein Angebot für ein Praktikum bei einer privaten Bank ab April.

[ mehr ... ]

Vortrag von Prof. Irlenbusch am 20. Januar

06.01.2016: Im Rahmen der Workshopreihe "Research in Ethics and Accounting" wird Prof. Irlenbusch (Universität zu Köln) am 20.01.2016 um 18 Uhr aktuelle Forschung vorstellen. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme von allen interessierten Fakultätsmitgliedern!

[ mehr ... ]

Promotionsstipendien für das Doktorandenkolleg „Ethik und gute
Unternehmensführung“

05.01.2016: Das Wittenberg-Zentrum für Globale Ethik (WZGE) und das Leadership Excellence Institute Zeppelin (LEIZ) vergeben zum September 2016 bis zu sieben Promotionsstipendien für das Doktorandenkolleg „Ethik und gute Unternehmensführung“. Die Bewerbungsschluss ist der 31. März 2016.

Stipendiumsausschreibung.pdf   

[ mehr ... ]   

Neuerscheinung: Theorien der Wirtschafts- und Unternehmensethik

05.01.2016: Letzten Monat ist dieses von van Aaken und Schreck herausgegebene Buch im Suhrkamp Verlag erschienen. Es bietet einen Überblick über die wichtigsten theoretischen Ansätze zu Wirtschafts- und Unternehmensethik im deutschsprachigen Raum. Es ist als Taschenbuch oder eBook erhältlich. ISBN: 978-3-518-29764-3

[ mehr ... ]   

Jahr 2015

CSR Summer School in Hamburg

31.12.2015: Die Hamburg School of Business Administration (HSBA) bietet diese Summer School für Bachelor- und Masterstudenten an. Bewerbungsschluss ist am 30. April 2016.

Nähere Infos finden Sie hier   

bema Newsletter

22.12.2015: Schauen Sie sich unseren Newsletter an und gewinnen Sie Einblicke in die Aktivitäten des Lehrstuhls im vergangenen Jahr!

[ mehr ... ]

4. Akademie für Energie und Akzeptanz

19.11.2015: Verlängerte Anmeldefrist:

Das Wittenberg-Zentrum für Globale Ethik veranstaltet einen einwöchigen Kurs zum Thema "Big Data als Schlüssel zur Energiewende?". Es gibt Platz für 20 Studenten; die Kosten werden vollständig übernommen. Ablauf:

  • Grundlagen schaffen  (mit Professoren aus Wirtschaftsethik und Energiewirtschaft)
  • Praxisbezüge herstellen (mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft)
  • Lösungen entwickeln und begründen (im Rahmen eines simulierten Stakeholder-Dialogs

Anmeldeschluss ist der 29. November 2015.

Nähere Informationen finden Sie hier:

http://www.wzge.de/html/de/29_999.htm   

Newsarchiv verlassen

Zum Seitenanfang